The Game Changer Workshop

»Game Changer Workshop« Schärft Sensorium

Disruptive Querdenker rechtzeitig erkennen

Mit dem Y&R Game Changer Workshop unterstützt die Y&R Group Switzerland Unternehmen dabei, relevante disruptive Technologien, Produkten und Dienstleistungen zu identifizieren, hinsichtlich ihres Impacts zu bewerten, um dann basierend darauf Entscheidungen für die Zukunft zu treffen.

Disruptive Game Changer erscheinen oft zu spät auf dem Radar der Branchenleader. Vielfach wird die potentielle Gefahr auch marginalisiert. Verpasst das Management das richtige Timing, ist es für eine Reaktion meist zu spät. Manager brauchen deshalb ein feines Sensorium, welche Marktentwicklungen für die Zukunft ihres Unternehmens relevant sind, um nicht selbst zum nächsten Blockbuster, Kodak oder Blackberry zu werden.

Im Rahmen eines halb- oder ganztätigen Workshops bringen Geschäftsleitungsmitglieder und Senior Consultants der Y&R Group Switzerland eine von Organisations- und Strukturzwängen unabhängige, externe Sichtweise in Unternehmen ein, um gemeinsam mit dem jeweiligen Management deren Sensorium für potenzielle Game Changer zu schärfen.

Das Y&R Game Changer Workshop-Programm:

  • Impulsreferat: Game Changer Best Practice
  • Identifikation und Bewertung von Chancen und Gefahren
  • Ableiten der Implikationen und notwendigen Next Steps

Game Changer

Game Changer sind innovative Unruhestifter. Ob Start-up oder Grossunternehmen, sie forcieren die Zerstörung der alten Ordnung zur Schaffung einer neuen. Sie sind disruptive Querdenker mit grossen Ideen, Herausforderer des Etablierten. Sie spielen das Spiel nicht mit, sondern erfinden es neu. Sie sehen Märkte voller unbegrenzter Möglichkeiten, die sie zu ihrem Vorteil neu kombinieren und definieren.

Game Changer sind mutig und rebellisch. Sie haben keinen Respekt davor, sich mit den Grossen der Branche anzulegen. Netflix beispielsweise trat 1997 gegen den Branchenprimus Blockbuster an. Sie revolutionierten den Film-Verleih, indem sie die DVDs per Post statt über ein Filialnetz verliehen. Anfänglich wurden sie von Blockbuster noch ignoriert, später belächelt, doch zuletzt gefürchtet. Heute jedoch boomt Netflix dank Online-Streaming und attraktiven Eigenproduktionen, Blockbuster wiederum ist bankrott.

Haben wir ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren sie uns via gamechanger@yr-group.ch